TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
´╗┐
Elektronische Zeitschriften im Volltextzugriff  

Die Universitätsbibliothek bietet für Hochschulangehörige im Netz der TU Zugang zu ca. 40.500 elektronischen Zeitschriften, davon sind ca. 30.400 in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) nachgewiesen. Dazu gehören lizenzierte (für die TU aufgrund bezahlter Abonnements freigeschaltete), als Nationallizenz zugängliche und kostenfreie Zugänge. Das Land Niedersachsen ebenso wie die Universitätsbibliothek setzen erhebliche finanzielle Mittel ein, um die elektronischen Zeitschriften wichtiger Verlage vollständig oder zu wesentlichen Teilen zur Verfügung stellen zu können.

Zeitschriften mit Volltextzugriff innerhalb des TU-Netzes:

Alphabetisch nach Fachgebieten Erweiterte Suche

Bitte beachten Sie unbedingt die Nutzungsbedingungen der Verlage!
Speichern und Ausdrucken nur zum eigenen Gebrauch.
Keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Kein systematisches Downloaden durch Robots, kein Download ganzer Hefte.

 

Hilfe bei Zugangsproblemen Hinweise zu Abonnements von Instituten

Sehr umfangreiche Zeitschriftenarchive wichtiger Verlage sind als Nationallizenz zugänglich.
Für den Zugriff auf aktuelle Jahrgänge der Verlage  Cambridge Univ. Press, Elsevier, Hogrefe&Huber, Oxford Univ. Press, Sage, Springer, Wiley-Blackwell gilt weiterhin,
dass keine Abbestellungen vorgenommen werden dürfen.


[nach oben]


Hilfe bei Zugangsproblemen

Zugang für Hochschulangehörige
Der Zugang ist in der Regel über IP-Prüfung nur aus dem TU-Netz möglich. Für einen Zugang von außerhalb der TU können TU-Angehörige beim Rechenzentrum einen Antrag für das VPN (Virtual Private Network) stellen: Nähere Informationen online oder unter Tel.: 5555.
Der WebVPN Zugang bietet keinen Zugang zu den Angeboten, Sie benötigen einen echten Client für Ihr Betriebssystem, den Sie von den Seiten des GITZ erhalten. Nach der Installation laden Sie bitte das Profil 'All-Traffic' und verwenden dieses, da nur damit der Zugriff auf die E-Zeitschriften möglich ist. Das Profil ´TU-BS Traffic` reicht hierfür nicht aus.
Ausnahme: Wenn Sie in der Datenbank Elektronische Zeitschriften (EZB) bei einem Titel den Vermerk Kennung finden, wenden Sie sich bitte an journals@tu-braunschweig.de. Dort wird man Ihnen weiterhelfen.

Fehler bitte melden
Wenn Sie keinen Volltextzugriff über die von der Universitätsbibliothek angebotenen Links erhalten, informieren Sie sich bitte zunächst über das Angebot des entsprechenden Verlages. Es kann sein, dass die Nutzung der Volltexte z. B. auf bestimmte Jahrgänge begrenzt ist. Sie können sich aber auch an die Zeitschriftenstelle der UB wenden (Tel.: 5001 bzw. E-mail: journals@tu-braunschweig.de), die für das Melden von Fehlern oder Problemen dankbar ist.

Cookies möglichst nicht abschalten
Ursache von Zugangsproblemen kann sein, dass Sie die Cookies unterdrückt haben. Damit wird bei vielen Verlagen gleichzeitig der Volltext-Zugang nicht mehr möglich.

[nach oben]

Hinweise zu Abonnements von Instituten

Zeitschriften von Verlagen mit Konsortialverträgen dürfen nicht abbestellt werden!
Die elektronischen Zeitschriften zahlreicher Verlage stehen durch Verträge  zur Verfügung. Voraussetzung  ist oft, dass die gehaltenen Zeitschriftenabonnements der Universitätsbibliothek und der Institute NICHT gekündigt werden dürfen (betroffene Verlage s.o.). 
Bitte wenden Sie sich vor Abbestellung eines institutionellen Zeitschriftenabonnements an die Zeitschriftenstelle der UB (Tel.: 5001 bzw. E-mail: journals@tu-braunschweig.de).

Veränderungen im Zeitschriftenbestand melden
Wegen der Parallelabonnements von gedruckten und elektronischen Zeitschriften und wegen der Konsortialverträge ist es noch wichtiger als bisher schon, eine vollständige Gesamtübersicht aller innerhalb der TU abonnierten Zeitschriften  zu pflegen (hierzu gehören keine persönlichen Abonnements). Bitte melden Sie Änderungen (Neubestellungen oder Abbestellungen) Ihrer Abonnements an die Abteilung 'Zentralkatalog' der UB (Tel. 5023 bzw. E-mail: zentralkatalog@tu-braunschweig.de).

Parallelen Online-Zugang beantragen
Bitte prüfen Sie, ob zu den Abonnements Ihres Institutes der Zugang zu der elektronischen Zeitschrift kostenfrei möglich ist und beantragen Sie diesen ggf. für das TU-Netz, falls er noch nicht vorhanden ist. 
Sie erweitern damit das Angebot für alle Angehörigen der TU.
Informieren Sie dann bitte  die Zeitschriftenstelle der UB (Tel.: 5001 bzw. E-mail: journals@tu-braunschweig.de), die Ihnen auch bei Fragen jederzeit gern behilflich ist.

[nach oben]


[i] zuletzt aktualisiert: 02.02.2016 Druckversion  
Email: ub@tu-bs.de