TU BRAUNSCHWEIG
Symbolfoto
´╗┐
Scopus  

SCOPUS ist eine interdisziplinäre Datenbank, die die weltweit größte Sammlung an Abstracts, Quellenverweisen und Stichwortverzeichnissen im Bereich der Natur- und Ingenieurwissenschaften, der Lebenswissenschaften, Psychologie aber auch der Geistes- und Sozialwissenschaften bietet. Durch Verlinkung gelangen Sie zu den Volltext-Artikeln sofern diese lizenziert sind.

Scopus wird täglich aktualisiert und enthält ca. 40 Millionen Abstracts und Quellenangaben aus über 18.000 Zeitschriftentiteln.
Für alle seit 1996 publizierten Artikel sind zusätzlich zum Abstract auch die Literaturverweise enthalten. Dadurch sind Zitationsanalysen möglich. Die Erfassung der zitierten Literatur (References) erlaubt es auf einfache Weise, z.B. folgende Fragen beantworten:

Neben diesen umfangreichen Rechercheoptionen besteht die Möglichkeit, sich eigene Suchprofile zusammenzustellen und von einem Alert-Dienst Gebrauch zu machen (auch als RSS-Feeds möglich). Nähere Hinweise zur Nutzung von Scopus finden Sie hier.



Schulungen

Inhalt: - inhaltlicher und zeitlicher Umfang von Scopus
- Literatur recherchieren und Ergebnisse auswerten
- Suchanfragen speichern
- Export von Ergebnissen, insbes. nach Citavi
Termine: Zur Zeit findet keine Schulung statt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Wulle (s.wulle@tu-braunschweig.de).
Anmeldung: Das Schulungsangebot richtet sich ausschließlich an Studierende und Angehörige der TU Braunschweig. Da die Plätze auf 14 Teilnehmer beschränkt sind, wird eine Anmeldung unter s.wulle@tu-braunschweig.de erbeten.
Treffpunkt: Zentrale Information im Erdgeschoss der UB
 
Für Gruppen (mind. 4 Teilnehmer) besteht die Möglichkeit, einen individuellen Schulungstermin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich an s.wulle@tu-braunschweig.de.


[i] zuletzt aktualisiert: 03.02.2014 Druckversion  
Email: ub@tu-bs.de